Interessengemeinschaft Modellflug
Interessengemeinschaft Modellflug

ASH-25 von Ernst Reiff

Die ASH-25 hat sowohl als Modell, wie auch im Original imposante Maße. Durch die enorme Spannweite (Original 25m), ist eine elegante Biegung der Tragflächen gegeben. Ernst Reiff ist es gelungen, diese Biegung im Modell zu realisieren. Aus diesem Grund war ich auch sehr lange auf der Suche, nach genau so einer ASH-25. Da die Hersteller der Modelle immer mit der Zeit gehen, sind die Streckungen, wie sie bei der ASH-25 gegeben sind, heute kaum noch zu erhalten. Ernst Reiff ist leider ebenfalls 2016 verstorben. Nun kann man nur noch mit Glück solch ein Modell im Gebrauchtmarkt erhalten. Auch als "Spritjunky" sollte man ruhig einen Segler im Bestand haben. Bei mir musste es unbedingt eine ASH-25 sein. Damit ich auch alleine den Spaß dieses Modells genießen kann, habe ich den Flieger mit einem Torcman Antrieb ausgestattet. Diese hat einen abnehmbaren Propellerteil. Liegt der Segler in der Wiese, kann man überhaupt nicht erkennen, dass er über einen FES Antrieb verfügt. Den Umbau kann man auf den Bildern sehen, vielleicht ist das ein Anreiz für manchen Betrachter. Trotz der geringen Bodenfreheit von knapp 3cm kann ich damit auf unserer festen Vereinspiste Bodenstarts durchführen.

 

Meine ASH-25 hat eine Spannweite von 6,66m, das Gewicht beträgt ca. 9Kg, Der Antrieb erfolgt über ein Antriebsset von Torcman, als Akku dient ein 5S 3600mA Akku. Der Regler ist mit BEC. Also alles ganz einfach gehalten. Somit konnte das Scalecockpit erhalten bleiben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modellfluggruppe Ruppertsberg e.V.