Was erwartet uns denn so in naher Zukunft ?

Vereinsoutfit in Zusammenarbeit mit ah-Drucktechnik

Für alle die es mögen ......... in Zusammenarbeit mit ah-Drucktechnik in Haßloch, kann jeder sein eigenes Vereinsoutfit im Onlineshop bestellen. Unser Logo kann dort auf Shirts, Schirmmützen, Hosen, Windbraker und vielem mehr gedruckt werden. Wer also Spaß daran hat, unseren Verein nach "Außen" zu repräsentieren, kann das auf diesem Wege gerne tun.

Auch etwas modernere "Art" Entwürfe sind machbar. Hier ein Beispiel von bedruckten Shirts nach "Art", die Schirmmütze mit dem bekannten Logo.

 

Und hier geht´s direkt zum Shop. Da kann jeder bestellen wie und was er möchte.

 

https://ah-store.de/produkt-kategorie/vereinskollektionen/modell-flug-gruppe-ruppertsberg/

 

Modellflugwoche auf dem Glocknerhof ...... auch 2020

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder sehr viel Spaß auf dem Glocknerhof. Der Freundeskreis vor Ort ist erneut gewachsen. Was liegt also näher, als dort im kommenden Jahr noch einmal einen Modellfliegerurlaub zu planen ? Nichts, daher haben wir es auch direkt getan. Nämlich im Zeitraum vom 14.06.2020 bis 20.06.2020. Selbstverständlich kann hier jeder mitfahren, der Lust dazu verspürt. Wer Fragen zu diesem Ausflug hat, kann sich gerne bei uns melden. Die ersten 7 Teilnehmer haben bereits gebucht. Freuen wir uns auf weitere Buchungen und einen sicher wieder schönen Ausflug. Der hoteleigene Flugplatz, das Panorama, die Versorgung vor Ort, einfach alles TOP. Verwöhnprogramm rund ums Hobby. Unter unseren Links geht´s zur Homepage vom Glocknerhof, dort gibt es weitere Einblicke und Eindrücke. 

Der MFC-Offenbach führt in diesem Jahr bereits zum 13. Mal das Helitreffen durch, zu dem Helipiloten gerne eingeladen sind. Selbstverständlich auch Zuschauer, der Eintritt ist frei. Flugveranstaltung Samstag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Sonntag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Für die Verpflegung ist bestens gesorgt !

Was hat uns bereits Freude bereitet  ?

Irgendwas ist immer bei uns los.........

Hier stellen wir alles ein, was nicht "verloren" gehen sollte. Mancher Schnappschuss aus dem Vereinsalltag findet sich hier wieder.

Solarenergie für unser Clubhaus

Von der Sparkasse Rhein-Haardt haben wir zu unserem 40-jährigen Jubiläum eine Zuwendung zur Förderung unseres Vereins erhalten. Es gibt ja immer etwas zu tun oder zu renovieren. Nun stand unser Clubhaus an. Dieses verfügt jetzt über Solarzellen auf dem Dach. Somit können wir den Strom zur Versorgung unseres Clubhauses selbst erzeugen, um z.B. Getränke zu kühlen oder die Akkus unserer Modelle zu laden. Otmar, unser "Solarfuchs", hat sich dieses Projekt vorgenommen und mit fleißigen Helfern umgesetzt. Eine wiklich tolle Sache, wieder ein großer Schritt Richtung Vereinsleben. Hier zeigen sich die verschiedenen Fähigkeiten der Mitglieder, die sich in einem Verein vereinen. Gemeinsam und mit Freude schafft man eben was !

Fliegerwoche auf dem Glocknerhof 2019

Heute ist der 22.Juni 2019 und unsere Modellflugwoche auf dem Glocknerhof ist gerade vorbei. In diesem Jahr waren Michael mit Frau Kathrin, Martin und Detlef unterwegs. Es war einmal mehr ein traumhaftes Erlebnis. Hans und Ingrid, unsere Freunde aus Bayern, waren nun auch schon zum dritten Mal dabei. Sie hatten Xaver und Elisabeth im "Gepäck", dann gesellten sich Reiner und Lukas noch dazu, sodass wir eine sehr nette Truppe waren und viel Spaß miteinander hatten. Modellflug verbindet Menschen.

Ich denke das kann man den Bildern entnehmen. Es beginnt mit den gepackten Autos auf dem Hinweg, dann ein Zwischenstopp in München um für Martin ein Modell einzupacken (wenn es da eins gibt und man eh vorbei fährt)..........

Schöne und viele Flüge auf dem hauseigenen Flugplatz vom Hotel, welcher über "Golfplatzrasen" verfügt, 200 x 90 Meter, keinerlei Bruch, dafür jede Menge Fun.

Zwischendurch (auf ausdrücklichen Wunsch von Martin) etwas Unterricht in der "bayrischen Sproch"  ..... (ob es uns hier hilft ??) ..... obwohl die Pfalz und Bayern, da war doch was ...... :-)

Die letzten Bilder vom Heimweg und selbst da wird einem noch "Nachhilfe" in der Sprache des bayrischen Volkes gegeben. Ich glaube, es muss eine perfekte Woche gewesen sein. Zugenommen haben wir auch :-(

Es steht auch schon fest, im Jahr 2020 werden wir wieder auf dem Glocknerhof sein, Termin wahrscheinlich vom 14.06.2020 bis 20.06.2020 .......... herrlich :-) Schauen wir einmal, wer diesmal mit dabei sein wird ? ! ? !

Es gibt auch einiges an Videos, diese müssen noch "geschnitten" und zu "einem" zusammen gefasst werden ...... aber wenn es dann mal fertig ist, stellen wir es hier ein.

Schülerinnen & Schüler des Hannah-Ahrendt-Gymnasium (HAG) zu Gast bei der MFG

Unsere Mitglieder stellen sich vor !

Wer Lust hat, kann sich hier mit seinem Modell einstellen, damit man auch einmal die Gesichter unserer Mitglieder kennen lernen kann.

Ein neuer "abnehmbarer" Tisch ! Danke Toni !

1.Mai 2019 "Anfliegen" bei schönstem Wetter

Heute ist es soweit. Wir treffen uns zum "Anfliegen", die Saison soll gemeinsam eröffnet werden. Natürlich waren wir in diesem Jahr bereits aktiv, aber wir wollten in diesem Jahr einmal einen "offiziellen" Start.

Also haben wir uns für den 1. Mai verabredet. Neben der Fliegerei wollen wir uns natürlich auch mit unseren Familien beschäftigen. Also wird zusätzlich gegrillt, leckeres getrunken und "gefachsimpelt".

Am Ende des Tages werden wir hier Bilder einstellen, damit all diejenigen, die verhindert waren, ebenfalls teilhaben können.

Und hier jetzt aktuell, die Bilder

Fazit: Man darf behaupten, es war ein toller Tag ! Schön, dass ihr alle gekommen seid. Und lieber Toni Bittner ..... vielen, vielen Dank für das "Baumpult" des Flugleiters. Das ist ein echter Gewinn, Du darfst da auch immer deine Schorle oder den Weiswein drauf abstellen :-)

Norbert Scholz ist Ehrenmitglied

Auf der Hauptversammlung am 15.03.2019 wurde Norbert Scholz einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt. Und dies nicht ohne Grund.

Norbert hat die Geschicke der Modellfluggruppe Ruppertsberg schließlich mehr als 37 Jahre als 1. Vorsitzender geführt. In diesen 37 Jahren wurde der Verein unter seiner Führung so ausgerichtet, dass er heute stolz auf das sein kann, was er darstellt. Mutige Entscheidungen haben unter anderem dazu geführt, dass wir heute auf einem eigenen Gelände unser Hobby betreiben können. Auch hierfür gilt unser aller Dank Norbert, denn er hatte nach eigenen Aussagen "manch unruhige Nächte", denn letztendlich wird man an dem gemessen, was man abliefert. Norbert, es hat sich gelohnt !

 

Foto: Martin Buschmann (rechts stehend), 1. Vorsitzender der MFG-Ruppertsberg, überreicht seinem Vorgänger, Norbert Scholz (Mitte stehend) die Ehren-Urkunde.  Angelus Wacker (links stehend), Vorstandsmitglied, Rainer Kaltenborn (rechts sitzend), Vorstandsmitglied.

 

   Besuch eines Kollegen aus dem Nachbarverwein MFC-Offenbach mit seiner EC 145

 

Dirk Kabisch, 1. Vorsitzender des MFC-Offenbach, hat uns mit seiner EC 145 einen Besuch abgestattet und sein Modell bei uns geflogen. Auch das ist für uns übrigens selbstverständlich, sich mit Mitgliedern von benachbarten Vereinen zu treffen. Ein sehr schönes Modell mit tollem Flugbild. Überzeugt euch davon im Video, die Bilder sprechen mehr als Worte.

 

In unserem "Hangar" gibt es noch viel mehr Modelle und Videos von Mitgliedern und Freunden zu bewundern.

Und kurze Zeit danach hat er uns noch einmal mit seiner Agusta AW-139 besucht. Dieser Heli wird von einer Turbine angetrieben. Bei dieser Gelegenheit haben wir direkt einen Lärmpass erstellt. Wir wollen es unseren Gästen, wann immer wir etwas dazu beitragen können, angenehm bei uns gestalten.

Das "Dienstagsfliegen"

Es wurde zu neuem Leben erweckt, unser gemeinsames "Dienstagsfliegen". Wenn es Zeit, Lust und Wetter zulassen, ist der Dienstag Mittag "gesetzt". Erstaunlich, wie viele Mitglieder sich dann zum Fliegen, Grillen und Quatschen treffen. Das Miteinander und der gemeinsame Spaß am Hobby haben bei uns einen hohen Stellenwert. Und manchmal dauert´s eben, bis die Sonne unter geht ...........

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modellfluggruppe Ruppertsberg e.V.